Leitfragen zur 5. Sitzung: Kant, Kritik der teleologischen Urteilskraft (2)

Wir konzentrieren uns vor allem auf die Paragraphen 65 und 66 (V, 372-377):

  • Zu welcher Form der Urteilskraft gehört die teleologische Beurteilung der Natur (§ 61; V, 360 f.)
  • Was ist nach Kant ein “Naturzweck”, und durch welche Art von Kausalität ist er bestimmt?
  • Worin besteht nach Kant ein Organismus?
  • Wie verhält sich die Urteilskraft bei der Beurteilung von Naturzwecken zum Vermögen des Verstandes und der Vernunft?
  • Warum kann nach Kant ein Organismus nicht aus mechanischen Ursachen erklärt werden? (V, 409 f.)

Über Jörg Noller

Leiter des Blogseminars
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar