Leitfragen zur 4. Sitzung: Kant, Kritik der teleologischen Urteilskraft

  • Welche Position kommt der (reflektierenden) Urteilskraft im Gefüge der Erkenntnisvermögen nach Kant zu? (vgl. V, 179 ff.)
  • Inwiefern ist das Prinzip der “formalen Zweckmäßigkeit” ein “transzendentales Prinzip der Urteilskraft”? (vgl. V, 181 ff.)
  • Welchen ontologischen und epistemischen Status besitzt damit die Kategorie der Teleologie/Zweckmäßigkeit nach Kant? (V, 359 ff.; 373 ff.)
  • Wie verhalten sich Mechanismus und Teleologie zusammen? (V, 421 ff.)
  • Wie verhält sich insgesamt Kants Theorie der Teleologie und des Lebens zu derjenigen Aristoteles’?

Kant, Vorrede zur “Kritik der Urteilskraft” (PDF, passwortgeschützt)
Kant, Auszüge aus der “Kritik der teleologischen Urteilskraft” (PDF, passwortgeschützt)

Über Jörg Noller

Leiter des Blogseminars
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar