Blog-Archive

Hylemorphismus

Jede Substanz weist nach Aristoteles zwei Aspekte oder Momente auf, nämlich Materie (hýle) und Form (morphé bzw. eidos), die gemeinsam die Einheit des Hylemorphismus konstituieren. Während der Stoff, an sich betrachtet, unbestimmt und nicht lebensweltlich individuiert und diskret vorliegt, ähnlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar